Ju-Jutsu einmal etwas anders. Fit & Fight for Ladies.

Unter dem Titel „Fit & Fight for Ladies“ – wie schon der Name sagt – nur für Frauen – läuft bereits seit dem 9.5.12 dieses besondere Sportangebot.

sdc18319_1Ju-Jutsu ist ein effektives aber auch recht umfangreiches Selbstverteidigungssystem.

Diese Vielseitigkeit ermöglicht es auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der verschiedenen Ziel- und Interessengruppen  einzugehen.
Aus diesen Gründen bietet die TSV Reinbek zunächst im Rahmen eines Kurses eine Essenz aus diesem Selbstverteidigungssystem an. In diesem Trainingsangebot werden  einfach erlernbare Selbstverteidigungstechniken trainiert. Ebenso wird  die konditionelle Seite angesprochen.

Unter dem Titel „Fit & Fight for Ladies“ – wie schon der Name sagt – nur für Frauen – läuft bereits seit dem 9.5.12 dieses besondere Sportangebot.
Vermittelt werden hier schon im Aufwärmteil mit Musik einfache Basistechniken. Diese werden dann an Schlagpratzen  vertieft. Hierdurch werden zum einen die eigenen Kräfte wahrgenommen und daneben auch Schlaghemmungen abgebaut. Dies ist in einer Selbstverteidigungssituation wichtig, damit gezielte und kontrollierte Abwehrmaßnahmen erfolgen können.
Die Effektivität  der so erlernten Techniken werden dann am Trainer getestet, der mit einer entsprechenden Schutzweste ausgestattet ist. Nach den ersten Kurseinheiten ist bereits festzustellen, dass die anfängliche teilweise  „Zurückhaltung“ bei  Anwendung der Abwehrtechniken  nachlässt und von Mal zu Mal konsequentere Abwehren durchgeführt werden.
Abgerundet wird das Training durch unterschiedliche Entspannungstechniken.

Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist  möglich, da  die wenigen Techniken  jedes Mal  wiederholt werden. Darüber hinaus wird dieses Sportangebot während der Sommerferien kostenfrei fortgeführt. Sollte dieses entsprechend angenommen werden, ist dies als Dauerangebot vorgesehen.

Geleitet wird das Training von Sigi Sobolewski 7. Dan (Meistergrad Ju-Jutsu und Trainer-A-Breitensport).

Das Training findet am  Mittwoch von 20 Uhr  bis 21 Uhr im Saal 2 der TSV Halle statt.

sdc18289_1
Text und Fotos: Sigi Sobolewski

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Selbstverteidigung, Selbstverteidigung Frauen, Sigi Sobolewski abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s