4. Reinbeker Kampfkunstforum

Am 4.3.2012 war es nach vier Jahren wieder soweit. Das Reinbeker Kampfkunstforum versuchte Reinbeker für die angebotenen Kampfsportarten zu begeistern.

Diesmal war auch die Ju-Jutsu erstmalig mit eigener Abteilung dabei. Beim „Blitzlicht“ zeigte Sigi Sobolewski die Verteidigung gegen vier Angreifer.

Bei der folgenden Schnupperstunde kamen dann auch jede Menge Interessierte auf die Matte und ließen sich ein paar einfache Block- und Befreiungstechniken zeigen. Hier waren sämtliche Altersgruppen vertreten. Auch wenn das Training eigentlich erst ab 14 Jahre beginnt, befanden sich zwei Lütte in der Gruppe und hatten anscheinend jede Menge Spaß.

Das Interesse war bei vielen geweckt und einige haben sich spontan für die Sparte angemeldet. Andere haben sich zumindest vorgenommen, bei einem der nächsten Trainingsabende mitzumachen.

Nach der Schnupperstunde kam dann noch die etwas längere Darbietung, diesmal in „Zivil“, d. h. ohne Gi. 

Zunächst wurde Sigi Sobolewski von mehreren Angreifern ohne und mit Waffen (Baseballschläger und Messer) attackiert und wehrte alle Angriffe souverän ab. Danach gab es noch eine Spielszene bei der Lena ihren „kleinen Bruder“ Ben mit Unterstützung von Christina gegen die Angreifer Finn und Patti verteidigte.

Beide Auftritte wurden durch etwas Komik verfeinert, so dass der Humor bei diesem doch eher ernsten Thema nicht zu kurz kam. Vor allem die kleineren Zuschauer waren begeistert, wenn die bösen Angreifer gekonnt besiegt wurden.

Warten wir mal ab, ob die wir demnächst neue Ju-Jutsuka auf der Matte begrüßen dürfen.

Hier das Video unseres Auftritts.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kampfkunstforum, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s