Im Dunkeln ist nicht immer gut munkeln…

Bedrohliche Situation in der TiefgarageNun ist sie da, die dunkle Jahreszeit!

Es wird früh dunkel. Abends allein unterwegs zu sein macht manche spärlich beleuchteten Wege unheimlich. Entgegen kommende, auch völlig harmlose, einzelne Passanten und Gruppen bekommen schnell etwas Bedrohliches. Gegen dieses beklemmende Gefühl hilft Selbstsicherheit.

Eine Möglichkeit diese zu steigern ist über das Trainieren von Selbstverteidigungstechniken zu erreichen. Die TSV Reinbek bietet hierzu gute Gelegenheit und zwar mit Ju-Jutsu. Dieses moderne und bewährte Selbstverteidigungssystem ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet und nach relativ kurzer Zeit erlernbar.

Dies führt u. a. zu gesteigerter Selbstsicherheit und der entsprechenden Ausstrahlung. Hierdurch können schon häufig Belästigungen oder Angriffe vermieden werden.

Neben dem Erlernen von technischen Fertigkeiten gehört zum Training natürlich ein zielorientiertes Konditionstraining.

Trainiert wird unter der Leitung von S. Sobolewski (Großmeister Ju-Jutsu 7. Dan / Trainer A-Breitensport).

Während man sich im Sommer auch gerne draußen sportlich betätigt, fällt es im Winter manchmal wetterbedingt etwas schwerer sich zu überwinden. Da das Ju-Jutsu-Training in der Halle stattfindet kommt man auch bei unangenehmen Wetter zu seiner wöchentlichen „Portion Sport“.

Geben Sie sich einen Ruck und kommen zu einer kostenlosen „Schnupperstunde“.

Die Gruppe freut sich auf Sie!

Weiter Infos unter: http://jujutsu.tsv-reinbek.de

Text: Thorsten Wiessner, Sigi Sobolewski, Thomas Hess
Foto: Thomas Hess

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Selbstverteidigung, Selbstverteidigung Frauen, Sigi Sobolewski abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s